Datenschutzerkl├Ąrung

Datenschutz und Sicherheit.

Die Staatliche Lotterieverwaltung Bayern versteht Datenschutz als Qualit├Ąts- und Sicherheitsmerkmal f├╝r die Informationsbereitstellung im Internet. Da uns der Schutz Ihrer pers├Ânlicher Daten wichtig ist, vor allem in Bezug auf die Wahrung des Pers├Ânlichkeitsrechts bei der Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten, sollen folgende Ausf├╝hrungen Sie ├╝ber den sorgf├Ąltigen Umgang mit Kundendaten informieren.

Datenverarbeitende Stelle und Datenschutzbeauftragter.

Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist die Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern, Theresienh├Âhe 11, 80339 M├╝nchen (im Folgenden ÔÇ×Lotto BayernÔÇť). Bei Fragen zu unserer Applikation oder den nachstehenden Ausf├╝hrungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Staatlichen Lotterieverwaltung (datenschutz@lotto-bayern.de).

Was sind personenbezogene Daten?

ÔÇ×Personenbezogene Daten" sind gesetzlich definiert als ÔÇ×Einzelangaben ├╝ber pers├Ânliche oder sachliche Verh├Ąltnisse einer bestimmten oder bestimmbaren nat├╝rlichen Person". Darunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder andere Angaben welche auf eine bestimmte nat├╝rliche Person zur├╝ckgef├╝hrt werden k├Ânnen.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Lotto Bayern erhebt keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Download der Applikation.

Download der Applikation

Wenn Sie diese Applikation downloaden, werden die daf├╝r notwendigen Informationen an den App Store ├╝bertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Ger├Ątekennziffer. Diese Datenerhebung erfolgt durch den Anbieter des verwendeten App Stores (momentan Google Inc. f├╝r Google Play und Apple Inc. f├╝r App Store). Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss und sind nicht daf├╝r verantwortlich.

Nutzung der Applikation

Wenn Sie diese Applikation nutzen, ├╝bermitteln Sie ├╝ber Ihre Nutzerinstanz Daten an unseren Server. Die folgenden Daten werden anonym aufgezeichnet:

Abfrage zur Geo-Lokalisierung: Unser Angebot umfasst auch sogenannte Location Based Services, mit welchen wir Ihnen spezielle Angebote bieten, die auf Ihren jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Um Ihnen diese Funktionen der App bieten zu k├Ânnen, erheben wir Ihre Standortdaten. Diese Daten zu Ihrem Standort werden nur f├╝r die m├Âglichst genaue Ergebnisdarstellung der LOTTO Annahmestellensuche genutzt. Die ├ťbertragung Ihrer Standortdaten erfolgt ├╝ber eine verschl├╝sselte Verbindung. Ihre Standortdaten werden nach Beendigung Ihrer Anfrage anonymisiert und zur Verbesserung unseres Services statistisch ausgewertet.

Abfrage ob wir Ihnen Nachrichten zukommen lassen d├╝rfen (Push-Notifications)

Abfrage zu Ihrem Bundesland. Hintergrund der Abfrage: Das ODDSET Wettangebot hat regionale Auspr├Ągungen und der Kundenservice bietet regionale Ansprechpartner. ┬á

Alarm-Einstellungen zum Zwecke der Versendung von Push-Notifications

Favoritenauswahl

Erstellte Wettscheine zum Zwecke der Wettscheinvorbereitung

Datum und Uhrzeit der Anforderung,

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu erm├Âglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes.┬á Die Daten werden durch Verk├╝rzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht m├Âglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen und statistisch ausgewertet. Die App hat keinen weiteren Zugriff, z.B. auf Ihre Kontakte, Kalender, Anruflisten oder Ihre Kamera.

Sicherheit, SSL-Technologie

Die ├ťbertragung der Daten von Ihrer Nutzerinstanz dem ODDSET Server erfolgt grunds├Ątzlich verschl├╝sselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer). Die gesamte Applikation befindet sich in einem gesicherten Bereich. So ist sichergestellt, dass kein Dritter die Kommunikation zwischen Ihnen und der Applikation mitverfolgen kann.

Einsatz von Google Analytics

Wir setzen dar├╝ber hinaus Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (ÔÇ×Google"), ein. Google Analytics basiert auf Cookies und erm├Âglicht die Analyse der Benutzung der Websites.

Wir haben f├╝r unsere Applikation die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die mit den Nutzungsinformationen automatisch mit ├╝bermittelten IP-Adressen von Google innerhalb der Europ├Ąischen Union oder in einem anderen Staat des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums gek├╝rzt werden, bevor die Weiterleitung und Speicherung dieser Daten in die USA erfolgt. Nur in Ausnahmef├Ąllen werden IP-Adressen an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und erst dort gek├╝rzt. In unserem Auftrag benutzt Google diese Informationen, um f├╝r uns die Nutzung der Applikation auszuwerten, Reports ├╝ber die Aktivit├Ąten zusammenzustellen und weitere mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Das beschriebene Verfahren der IP-Anonymisierung wurde zwischen der Google Inc. und dem Hamburgischen Beauftragten f├╝r Datenschutz und Informationsfreiheit abgestimmt und als datenschutzkonform anerkannt

(vgl. die entsprechende Pressemitteilung auf den Seiten des https://www.datenschutz-hamburg.de/news/detail/article/beanstandungsfreier-betrieb-von-google-analytics-ab-sofort-moeglich.html?tx_ttnews%255BbackPid%255D=170&cHash=09e1cbe956f62edb1e9f0386b4ca78f5).

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser ├╝bermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef├╝hrt.

Sie k├Ânnen der Datenerhebung durch Google Analytics hier widersprechen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Einsatz von Flurry Analytics

Die Staatliche Lotterieverwaltung Bayern nutzt den unabh├Ąngigen Dienstleister Flurry, 360 3RD STREET SUITE 750, SAN FRANCISCO, CA 94107, USA, um unsere Applikation zu verbessern und die Performance der Apps zu optimieren, wof├╝r unter anderem auch Cookies verwendet werden k├Ânnen. Flurry dient dazu, die Nutzung der Applikation besser zu verstehen und sie rein statistisch auszuwerten. Alle Daten werden in anonymer Weise angezeigt. Pers├Ânliche Daten werden weder erhoben noch ausgewertet. Die anonymisierten Daten werden auch von unserem Dienstleister f├╝r die Bereitstellung der Live-Scores, iON STUDIO d.o.o., Palinove─Źka 45, Zagreb, Republic of Croatia, zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Flurry sammelt keinerlei pers├Ânliche Daten, also z.B. keine Namen, Telefonnummern, Ger├Ąte-UDID oder E-Mails. Ebenso wird die IP-Adresse nicht gespeichert. Flurry speichert lediglich den Ger├Ątetyp (z.B. iPhone 5), das verwendete Betriebssystem (z.B. iOS 7), den Namen des Providers (z.B. o2-de) sowie bestimmte Aspekte der App-Nutzung, etwa H├Ąufigkeit und Dauer der Nutzung.

Sie k├Ânnen der Datenerhebung durch Flurry unter folgendem Link http://www.flurry.com/legal-privacy/end-user-opt-out f├╝r die Zukunft widersprechen, indem sie die dort genannten Schritte durchf├╝hren.

Auskunft, Berichtigung und L├Âschung Ihrer personenbezogenen Daten

F├╝r Auskunfts-, Berichtigungs- oder L├Âschungsersuchen wenden Sie sich bitte unter Nennung Ihres Namens und Ihrer Kontaktadresse an datenschutz@lotto-bayern.de.

Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschl├╝sselt per elektronische Post (E-Mail) an uns senden, k├Ânnen m├Âglicherweise auf dem ├ťbertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir k├Ânnen in der Regel auch Ihre Identit├Ąt nicht ├╝berpr├╝fen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail- Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gew├Ąhrleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerw├╝nschte Werbung ("SPAM-Filter") ein, die in seltenen F├Ąllen auch normale E-Mails f├Ąlschlicherweise automatisch als unerw├╝nschte Werbung einordnen und l├Âschen. E-Mails, die sch├Ądigende Programme ("Viren") enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gel├Âscht.

Wenn Sie schutzw├╝rdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir diese zu verschl├╝sseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verf├Ąlschung auf dem ├ťbertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden. Verschl├╝sselte E-Mails k├Ânnen wie folgt an uns gesandt werden:

PGP-verschl├╝sselte E-Mails k├Ânnen Sie an folgende E-Mail-Adresse senden: info@oddset.de oder oddset@lotto-bayern.de. Der ben├Âtigte PGP-Kommunikationsschl├╝ssel (Public Key) wird nachfolgend als Download bereitgestellt (Primary key fingerprint: A576 44D3 CAA9 70C0 D90F 4069 DA23 7ECE 61D0 C42C).

Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerkl├Ąrung unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ├Ąndern.

 

Stand: Oktober 2015